Buchtipp

 

»Typotopografie, 1: München.«

 

»Bitte zurückbleiben! Die Türen schließen!« höre ich den U-Bahn-Fahrer noch sagen, während ich mich durch die Menschenmassen kämpfe. Gerade noch kann ich einen Platz ergattern. Nach kurzem Durchatmen hole ich anstelle des Coffee to go mein Magazine to go aus der Tasche. Schon strahlt es mich an diesem tristen Wintertag sonnengelb an: das Magazin »Typotopografie München«. Kurz Reinblättern und Reinlesen – perfekt für den modernen Menschen im schnelllebigen urbanen Zentrum.

 

Und so beginne ich das Vorwort zu lesen: »München ist und war schon immer reich an (typo)grafischen Schätzen – man muss nur wissen, wo man sie findet!« Wie der Artikel über Münchner Straßennamen verrät, scheint besonders der Prinzregentenplatz im Stadtteil Haidhausen mit solchen Schätzen bestückt zu sein. Ob Versal-, Antiqua- oder Frakturschrift; in seiner Umgebung kann man alle möglichen Schriftarten auf Straßenschildern bestaunen. Außerdem erfährt man, dass Haidhausen als »Franzosenviertel« bekannt ist. Dieser Name soll an ein historisches Ereignis erinnern: den Deutsch-Französischen Krieg. Und schon habe ich ganz nebenbei etwas über die Münchner Stadtgeschichte gelernt.

 

Ein Kontrollblick durch die Fenster des Waggons zeigt mir; an der nächsten Station muss ich raus! Ich klappe das Magazin zu und betrachte es noch eine Weile in meinen Händen. Es präsentiert sich zwar nicht in Hochglanz, aber hochwertig verarbeitet. Der feste Einband lässt das Heft jeden Weg in die Handtasche gut überstehen. Besonders auffällig ist die farbliche Komposition des Covers in den Münchner Stadtfarben schwarz und gold. Schließlich glänzt das Heft dann doch: im Morgengrauen leuchtet der Einband goldgelb und schafft ein ganz neues Leseerlebnis! 

 

Das Magazin Typotopografie München gibt mir genügend Input, die »Stadt einmal unter einem anderen Blickwinkel zu sehen.« Man muss nur ausgehen und die Augen offenhalten. Magazine to go als Empfehlung im wörtlichen Sinne. Als ich das Heft in die Tasche stecke, befinde ich mich immernoch gedanklich in Münchens Typografieszene. Dann höre ich durch die Lautsprecher: »Nächster Halt: Prinzregentenplatz!« Augen auf! Die Entdeckungsreise kann beginnen...  

 

Informationen

Broschur, 19,5 x 29,5 cm,

ISBN 978-3-940061-90-4

14,80 Euro

 

Mehr über dieses Buch